Langlauf Wochenende im Allgäu 2020

Langlauf Wochenende im Allgäu 2020

Auch dieses Jahr fand unser ASC Langlaufwochenende wieder in Oberstdorf statt. Mit vollgestopften Autos sind wir Freitag morgen von Konstanz losgefahren und haben schon auf dem Weg in Balderschwang angehalten, um die schönen und fast menschenfreien Loipen zu genießen. Nachdem wir uns durch die frische Luft und Bewegung einen ordentlichen Hunger aufgebaut haben, sind wir weiter nach Oberstdorf gefahren, wo wir uns über das traditionelle freitagabends Käspätzle-Essen freuen konnten.

Zu unserer Enttäuschung war Oberstdorf ziemlich grün, wir könnten im Gegensatz zum letzten Jahr nicht direkt von der Haustür am nächsten Morgen loslaufen, sondern mussten den kurzen Weg zur Steinbockloipe im nahliegenden Mittelberg fahren.

Dort hat Margit erstmal einen kleinen Technikkurs für die Anfänger gegeben, während die fortgeschrittenen Langläufer die super Verhältnisse genießen durften.

Leider wurde der Tag für manchen durch einen kleinen Umweg ins Krankenhaus unterbrochen, danach war anstatt Langlaufen gemütliches Kaffeetrinken und Sonnenscheingenießen auf dem Programm. Und natürlich fand wieder der jährlichen Besuch zum Obersdorfer Dampfbierbrauerei statt.

Am Sonntag waren wir wieder in Balderschwang unterwegs, wo es jetzt sehr viel mehr Besucher hatte wie am Freitag. Nach ein paar Stunden langlaufen und ein gemütliches Mittagessen zusammen, haben wir das sonnige Allgäu verlassen, um wieder ins (nebeligen) konstanzer Alltag zurückzukehren.